PSE/PSC

Die PSE Kennzeichnung ist eine obligatorische Sicherheits- und EMV-Zulassung für elektrische Produkte, die auf dem japanischen Markt verkauft werden. Die PSC-Zertifizierung ist eine obligatorische Zertifizierung für die Sicherheit von Verbraucherprodukten. Wir unterstützen Sie gern beim Zertifizierungsprozess.

Radio Telekommunikation

Die Japanische Telekommunikations- und Radiozertifizierung ist eine notwendige Zulassung für viele Radio- und Telekommunikationsprodukte in Japan und gilt für alle Produkte, die das Funkspektrum nutzen und unter 3 THz arbeiten.

JIS-Zertifizierung

Die JIS Zertifizierung ist eine obligatorische Zertifizierung, die die Konformität von Produkten gemäß den japanischen Industriestandards (JIS) überprüft. Sie umfasst Industrie- und Mineralprodukte, Daten, Dienstleistungen und Managementsysteme gemäß dem Industrial Standardization Act von Japan.

VCCI Mark Zertifizierung

Die VCCI Mark Zertifizierung ist eine freiwillige Zertifizierung für IT-Geräte in Japan und ein angesehener Indikator für hohe Qualitätsstandards. Nur Mitglieder des VCCI-Rates können diese Zertifizierung beantragen.

Japan RoHS

Hersteller und Importeure bestimmter Arten von Produkten für den japanischen Markt müssen sicherstellen, dass ihre Produkte dem japanischen RoHS-Gesetz zur Förderung einer effektiven Ressourcennutzung in Japan und dem obligatorischen Industriestandard JIS C 0950 entsprechen.

MPR International GmbH

Mit unserer langjährigen Erfahrung unterstützen wir Sie effizient bei Ihren Zertifizierungsvorhaben von der Antragstellung bis hin zum Erhalt des Zertifikats. Unsere erfahrenen Consultants begleiten Sie zielsicher durch Ihre Zertifizierung und stehen Ihnen jederzeit zur Seite.

Japans Industrieleistung stieg im August um 1,7 Prozent

Die Industrieleistung von Japan stieg im August um 1,7 Prozent verglichen mit dem Vormonat und zudem für den dritten Monat in Folge. Nach den Auswirkungen der Coronavirus-Epidemie auf die Produktionstätigkeit konnte dank einer erhöhten Nachfrage an Neufahrzeugen eine leichte Erholung der Wirtschaft festgestellt werden. Das japanische Wirtschafts-, Handels- und Industrieministerium sagte der saisonal bereinigte Produktionsindex von Industrie und Bergbau stand im August dieses Jahres bei 88.7 gegenüber dem Basiswert von 100 aus dem Jahr 2015. Bereits im Juli stieg der Index um überraschende 8,7 Prozent. Für August korrigierte das Wirtschaftsministerium seine Vorhersage der Industrieleistung von „Aufwärtsbewegung absehbar“ im Juli auf „steigend“. Dennoch ist der Index von seinem Wert 95,8 im März, also vor dem Ausbruch des Coronavirus, weit entfernt.

 

 

Ein Sprecher des Ministeriums sagte, im Hinblick auf die Öffnung von Geschäften und Wiederaufnahme der Produktion hat sich der Index langsam aber stetig erholt. „Es wird aber noch eine gewisse Zeit brauchen, bis der Stand von vor Corona erreicht sei.“ ergänzte der Sprecher. Die Produktion in der Automobilindustrie stieg im August um 8,9 Prozent gegenüber dem Vormonat und war der größte Beitragende zu dem Indexgewinn. Einige Autohersteller präsentierten kürzlich neue Modelle, die während der Pandemie zurückgehalten wurden. Stahl- und Eisenproduzenten verzeichneten ein Plus von 6,5 Prozent, während Elektronikhersteller 4,6 Prozent zulegten. Einzig im Maschinenbau gab es einen nicht weiter erläuterten Rückgang.

Takuji Aida, Chefökonom für Japan bei Société Générale Securities Japan, sieht einen Aufschwung bei der Industrieleistung, hauptsächlich unterstützt von der Automobilindustrie und Zulieferern durch eine stärkere Nachfrage in den USA. „Der Bereich Dienstleistungen und Restaurants erholt sich eher langsam während die Fördermaßnahmen der Regierung in Industrie und Bauwesen Erfolge zeigen“, so Aida weiter. Der Marktzugang für Japan und eine damit verbundene Zertifizierung birgt viele Unsicherheiten. Mit unserer breiten Auswahl an Leistungspaketen bieten wir Ihnen die Möglichkeit den japanischen Markt zu erobern. Die MPR International – Japan Certification ist an fünf Standorten mit eigenen Gesellschaften vertreten und deckt somit die Nachfrage nach Zertifizierungsdienstleistungen für den asiatischen Markt komplett ab. Unser erfahrenes internationales Team beantwortet gerne Ihre Fragen rund um japanische Zertifizierungen und steht ihnen jederzeit zur Verfügung.

Bei Fragen zu Zertifizierungen von IT-Ausrüstung und anderen Zertifizierungen für den japanischen Markt (JIS ZertifizierungPSE/PSC Zertifizierung) stehen wir Ihnen jederzeit zur Verfügung.

Schreiben Sie uns eine Email oder rufen Sie uns unter +49-69-2713769258 an. Wir unterstützen Sie gerne.

Für weitere Informationen können Sie unsere kostenfreie Info-Broschüre „Japan-Zertifizierung leichtgemachthier herunterladen.

Bitte zögern Sie auch nicht bei direkten Fragen unser Chat-Fenster zu benutzen. (Sie finden das Chat-Fenster in der unteren rechten Ecke. Wenn Sie es nicht finden können, prüfen Sie bitte Ihre Browser-Einstellungen).

Julian Busch

Über den Autor: Julian Busch ist Gründer und Geschäftsführer der MPR International GmbH

Herausgeber: MPR International GmbH

Tel.: +49 69 271 37 69 258
E-Mail: info@certification-japan.com
Web: www.certification-japan.com/

Third party cookies & scripts

This website uses cookies & scripts. For optimal performance and advertisement purposes it is recommended that you agree to the use of cookies by third parties & scripts. We do not share information about your use of our website with social media.
For more information, please see our Privacy Policy and the Imprint.
Which cookies & scripts and the associated processing of your personal data do you agree to?

You can change your selection anytime under Privacy Policy .